Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft ist eine zentrale Organisation zur Förderung von Forschung und Innovation mit Sitz in Wien. Unser Ziel ist die nachhaltige Stärkung des Wirtschafts- und Forschungsstandortes Österreich.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n

ProgrammmanagerIn Forschungsprämie

In dieser Stelle übernehmen Sie Aufgaben im Rahmen der Gutachtenerstellung für die Forschungsprämie. Zu Ihren Tätigkeiten gehören dabei unter anderem die Beratung von Steuerpflichtigen, die Prüfung und Verteilung von Anträgen, das Monitoring der zeitgerechten Abwicklung, sowie die Weiterentwicklung der Aufgaben rund um die Begutachtung der Forschungsprämie.

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (idealerweise im Bereich Wirtschaft/Sozial- oder Technik/Naturwissenschaften)
  • ausgeprägte soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • hohe KundInnenorientierung und Beratungskompetenz
  • selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • teamorientiertes Arbeiten und Organisationstalent
  • hohes Ausmaß an Genauigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und innerhalb der FFG der Stabsstelle Forschungsprämie zugeordnet. Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team und freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf.

Gehaltsspanne

2600
4000
Mindestgehalt
Für die FFG gelten keine Normen der kollektiven Rechtsgestaltung, die ein Mindestgehalt vorsehen.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×